In bester Verfassung! Sommer mit der Kulturreihe Organovino

Veröffentlicht am Mo., 8. Jul. 2019 09:55 Uhr
WOHIN IN BERLIN

In diesem Jahr bewegt die Kulturreihe ORGANOVINO das Thema 70 Jahre Grundgesetz sowie die Gründung der Bundesrepublick Deutschland und der DDR musikalisch wie künstlerisch. Bis zum 26. Juli wird es immer freitags um 18.48 Uhr im Lassen-Park in Berlin-Schöneberg und anschließend ab 20.19 in der Paul-Gerhardt-Kirche musikalische Events geben.

ORGANOVINO ist ein Festival für Orgel, Raum & Wein. Dabei wird die Orgel in den Dialog gebracht mit Solist*innen und Ensembles,  sowohl tradiert wie experimentell und im Wechsel zwischen drinnen und draußen. Und es werden Positionen gesichtet: von Menschen aus unserer Gesellschaft, über die Generationen hinweg, aus Ost und West. Was ist unsere Identität, was sind Chancen, was Verwerfungen, was Herausforderungen?


Freitag, 12. Juli 2019

18:48 Uhr Heinrich-Lassen-Park
Impulse: Frederick Wyrwich (Journalist) Ensemble ATONOR*** (Berlin/Leipzig): Skurriles Klang-Objekte 

20:19 Uhr Paul-Gerhardt-Kirche: RÜBERMACHEN
Lieder: aus dem Vulkan, dem Zwischen-Reich & dem Osten
Friedrich Goldmann: Orgelstück 1984
Herbert Collum: Totentanz; Mauer-Medley für Orgel
Ensemble ATONOR (Berlin/Leipzig): (Skurrile Klang-Objekte), Sibylle Fischer (Sopran) & Thomas Noll (Orgel & Klavier), Frank Schreiber (Orgel)


Freitag, 19. Juli 2019

18:48 Uhr Heinrich-Lassen-Park
Impulse: Dirk Bloch (Stadtplaner und Reiseleiter) Musik: N.N.***

20:19 Uhr Paul-Gerhardt-Kirche: DENK MAL DRÜBER NACH
Mozart / Salieri / Kornetti: Ophelia-Lieder
& Klassische Verschwörungen: Arie der Pamina & Una Chorda (Adagio der Mondschein-Sonate)
Über den Wolken ...
Josefine Gröhmann (Sopran) & Frank Schreiber (Klavier & Orgel); Die Gorillas (Improvisations-Theater Berlin)


Freitag, 26. Juli 2019

18:48 Uhr Heinrich-Lassen-Park
Impulse: N.N.*** Schnaftl Ufftschik*** (Weltmusik)

20:19 Uhr Paul-Gerhardt-Kirche: OHNE GRENZEN
Padre Soler: Fandango Shoko Kono & Lixue Lin-Siedler (Chinese Guzheng / Japanese Koto / Bass Koto)
Schnaftl Ufftschik*** (Weltmusik)
Thomas Noll (Orgel)

Bildnachweise: