Jetzt anmelden: Bildungstag zum Buß- und Bettag

Jetzt anmelden:  Bildungstag zum Buß- und Bettag
Veröffentlicht am Di., 25. Aug. 2020 10:00 Uhr
WAS BEWEGT BERLIN?

Wer sich mit Geschichte auskennt, weiß: Die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit macht zukunftsfähig. Vier evangelische Kirchenkreise in Berlin nutzen die Tradition des Buß- und Bettages zu einem Bildungsangebot für Schülerinnen und Schüler. So erfahren sie mehr über Gegenwart und Vergangenheit unserer Stadt und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. 

Denn wer sich mit dem, was gewesen ist, beschäftigt, ist offener für die Zukunft. Das ist eine der Kernbedeutungen des christlichen Feiertags Buß- und Bettag. An zahlreichen Orten in Berlin können Schülerinnen und Schüler in der Begegnung mit unterschiedlichen Menschen Vergangenes begreifen und für die Zukunft lernen. Vielleicht wird das Leben so etwas unkomplizierter.

Der Buß- und Bettag findet in diesem Jahr am 18. November statt. Die Angebote richten sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7.

Alle Informationen zum Bildungstag finden Sie hier

Hier können Sie Workshops und Führungen auswählen. Die Anmeldung ist vom 19. August bis zum 13. November 2020 möglich.  

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur über die Websitemöglich ist. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Gruppe nur über die Website anmelden können. Bei Nachfragen wählen Sie bitte 030. 25818525-29 Alle Angebote sind kostenfrei. Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 gibt es außerdem am Buß- und Bettag um 9 Uhr einen Gottesdienst im Berliner Dom Berliner Dom, Am Lustgarten, 10178 Berlin-Mitte, (U + S Alexanderplatz)


Bildmotiv: EKBO