Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin​ startet ab März wieder

Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin​ startet ab März wieder
Veröffentlicht am Di., 9. Feb. 2021 10:14 Uhr
WAS BEWEGT BERLIN?

Die Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin geht weiter. Professionelle Ensemble der Stadt spielen voraussichtlich ab März wieder an öffentlichen Orten und auf Plätzen Berlins, um Künstlerinnen und Künstler in der Pandemiezeit zu unterstützen. Wenn Sie die Kampagne unterstützen möchten, können Sie jetzt einen Termin buchen.

Die Kampagne wurde von KulturLeben Berlin und der Deutschen Orchestervereinigung e.V. ins Leben gerufen, um die kulturelle Teilhabe von Menschen in sozial schwierigen Situationen zu stärken und gleichzeitig die in ihrer Existenz bedrohten freischaffenden MusikerInnen in Berlin zu unterstützen.

Seit September 2020 waren professionelle MusikerInnen aus den großen Klangkörpern Berlins in über zwanzig sozialen Einrichtungen mit kleinen Konzerten zu Gast. Darunter waren Einrichtungen der Altenpflege und Behindertenhilfe, interkulturelle Gärten, Seniorentreffpunkte und viele mehr. Die MusikerInnen spielen ehrenamtlich. Die über die Konzerte eingenommenen Spenden kommen ihren freischaffenden KollegInnen zu Gute.

Einrichtungen, die die Kampagne unterstützen möchten, können schon jetzt schon einen Wunschtermin reservieren unter presse@kulturleben-berlin.de oder telefonisch unter 0151. 56 96 70 87.

Weitere Informationen zum Projekt